hier geht's zum Livestream:

Montag, 20. Januar 2014

Zum Nachhören: Der gute Ton 20.01.2014 - Café des Todes

Am 20.01.2014 begannen wir um 15Uhr eine 30 minütige Radiosendung zu produzieren. Wieder holten wir uns Expertise: diesmal von der Schauspielerin Chris Pichler (ORF Hörspielpreis in der Kategorie Schauspielerin des Jahres 2008).

Sendegestaltung: Tobias Leibetseder, Lenja Gathmann, Annemarie Schagerl, Stefan Weiser, Philip Waldenberger, Chris Pichler, Hans Groiss, Nicole Mahal.

Es gab keine Zensur - no excuse!

Frage die offen blieb: ob der Tod sterben kann?

 Fotocredit geht an unsere Blognachbarn: via snowviolent.blogspot.co.at

Seminar vom 13.01.2014: über Satire im Radio

Am 13. 01. 2014 fand das Seminar über Satire mit einem Gastvortrag von Roland Knie (Ö1 Legende) statt. Die weisse Eminenz Knie führte uns in die Beginne des Radiokabaretts ein, streifte dabei kurz die Antike um dann bei Tucholsky zu landen. Satire darf nach seiner Definition alles, formuliert Kritisches positiv und sollte auf jeden Fall gegen das Publikum gewandt sein. Mächtiges, Aktuelles, historische Persönlichkeiten der Altag und Medien werden am Horn genommen.
Lukas Tagwerker (FM4 Newcomer) erzählte uns über den Workflow bei „Welt Ahoi!“ und dem Altag eines Witzeschreibers beim Jugendradio.




-